Klopfakupunktur

 

Bei der Klopfakupunktur handelt es sich um eine Technik aus dem Bereich der Energetischen Psychologie. 

Die Energetische Psychologie geht von der Erkenntnis aus, dass es einen direkten Zusammenhang zwischen dem Energiesystem des Körpers, der Psyche, den Emotionen und dem Verhalten gibt. Sie vertritt, dass die Heilung im betroffenen Menschen selbst liegt, und ein positiver Einfluss auf das Energiesystem des Körpers Beschwerden lindern oder sogar heilen kann.

Es handelt sich um eine Klopftechnik, bei der bestimmte Punkte auf den Meridianen (Energiebahnen) des Körpers sanft beklopft werden. Beim Beklopfen der Punkte stellt der Anwender sich innerlich auf sein Thema ein, indem er es ausspricht oder daran denkt, um somit eine Linderung seiner Probleme zu erreichen.

 

Indikationen:

  • Ängste
  • Phobien
  • Süchte
  • Gewichtsprobleme
  • Allergien
  • Körperliche Probleme
  • Traurigkeit
  • Schlafstörungen
  • Verbesserung von Spitzenleistungen
  • Lernblockaden